Home | Idee | Mitmachen | Kontakt | Impressum |Datenschutz

Über

  • Kategorien

  • Archiv

  • Meta

  • 14. Jan. 2021

    Carwitz ist ein Ortsteil der Gemeinde Feldberger Seenlandschaft. Bekannt wurde das Dorf durch den Schriftsteller Hans Fallada, der von 1933 bis 1944 hier lebte. Nach seinem Tod 1947 wurde er zunächst auf dem Friedhof Pankow III in Berlin beigesetzt. 1981 erfolgte dann eine Umbettung auf den alten Friedhof von Carwitz.

    Foto: Manfred Munzinger
    13. Jan. 2021

    Russe ist die fünftgrößte Stadt Bulgariens. In der Dreifaltigkeitskirche befinden sich die Gräber von vier Bischöfen.

    Foto: Udo Müller
    24. Nov. 2020

    Die Stadt Ahrensburg liegt nordöstlich von Hamburg im mittleren Stormarn, einer Landschaft im südöstlichen Holstein.

    Foto: Brigitte Wintzen
    23. Nov. 2020

    Teschendorf ist ein Ortsteil der Stadt Burg Stargard. Der Friedhof ist rund um die Dorfkirche angelegt. An der der rückwärtigen Friedhofsmauer findet sich ein Gedenkstein für 15 Opfer eines Todesmarsches des KZ Sachsenhausen, die im April 1945 ermordet wurden, verscharrt waren und schließlich in ein Sammelgrab auf dem Friedhof umgebettet worden sind.

    Foto: Manfred Munzinger

    Ansichten