Home | Idee | Mitmachen | Kontakt | Impressum / Datenschutz

Über

  • Kategorien

  • Archiv

  • Meta

  • 27. Sep. 2014

    1789 - 1866

    Preußischer Gartenkünstler und Landschaftsarchitekt des deutschen Klassizismus (”Berlin - Pfaueninsel”, “Potsdam - Neuer Garten”, “Köln - Flora”)

    Potsdam - Bornstedter Friedhof

    Foto: Roland Moers - 2014

    30. Sep. 2014

    1869 - 1943

    Deutscher Marineoffizier und Admiral -  wurde bekannt als Befehlshaber der in Scapa Flow internierten Hochseeflotte deren Selbstversenkung er am 21. Juni 1919 befahl

    Potsdam - Bornstedter Friedhof

    Foto: Roland Moers - 2014

    5. Sep. 2014

    Der Drinkeldodenkarkhof wurde als Gedenkstätte für die Opfer der “Johanne”, eines Auswandererschiffes, angelegt. Das Schiff war am 6. November 1854 vor der Insel gestrandet, wobei 77 Auswanderer starben. Drei Tage später konnten die Opfer geborgen werden, sie wurden im Tranpad begraben. Fünf Jahre später wurde die Gedenkstätte mit einem Kreuz markiert.

    Foto: Otto Hitzegrad
    26. Sep. 2014

    Bornstedt ist ein Potsdamer Stadtteil. Direkt von der Ribbeckstraße führen sechs Stufen zu einer Arkadenhalle und der Dorfkirche mit Kampanile. Sie bilden den Eingang zu einem der schönsten und besinnlichsten Friedhöfe der Region. Hier wurden viele bekannte Hofbeamte bestattet. Zu den Berühmtheiten zählen der Gartenarchitekt Lenné und der Architekt und Schinkelschüler Persius.

    Foto: Claudia Gölz

    Ansichten