Home | Idee | Mitmachen | Kontakt | Impressum / Datenschutz

Über

  • Kategorien

  • Archiv

  • Meta

  • 11. Apr. 2013

    Kripp ist einer von sechs Ortsbezirken und zugleich einer von acht Ortsteilen der verbandsfreien Stadt Remagen. Eine Besonderheit auf dem Kripper Friedhof ist das alte Mausoleum. Es ist ein unter Denkmalschutz stehendes Gebäude, das 1904 der damalige Besitzer der Lederfabrik Graf Joachim Taveggi als Begräbnisstätte für seine Familie errichten ließ, das aber als solche nie genutzt wurde. Der Bürger- und Heimatverein Kripp e.V. hat 2007 das Gebäude restauriert und als Gedenkstätte für die zivilen Opfer des Zweiten Weltkrieges gestaltet.

    Foto: Elly Mainz

    Ansichten