Home | Idee | Mitmachen | Kontakt | Impressum / Datenschutz

Über

  • Kategorien

  • Archiv

  • Meta

  • 17. Mrz. 2009

    1837 wurde der jüdische Friedhof in Krautheim an der Jagst angelegt. Die letzte Beerdigung fand dort 1935 statt. 1942 wurde der Friedhof geschlossen und blieb seither unberührt. Er ist 750 Quadratmeter groß und 116 Grabsteine.

    Foto: Stefanie Stauber
    16. Mrz. 2009

    Die ägyptische Stadt Luxor hat etwa 150.000 Einwohner. Der größte Teil der Bevölkerung ist muslimisch.

    16. Mrz. 2009

    Nicht alle Einwohner der ägyptischen Stadt am Nil sind muslimisch. Deshalb findet man hier auch christliche Friedhöfe.

    13. Mrz. 2009

    Das Tal der Könige war eine Nekropole im alten Ägypten. In dieser Totenstadt am linken Nilufer sind bis heute 63 Gräber und Gruben aus der Zeit von 1552 bis 1069 vor Christi gefunden worden.

    Ansichten