Home | Idee | Mitmachen | Kontakt | Impressum / Datenschutz

Über

  • Kategorien

  • Archiv

  • Meta

  • 20. Jul. 2012

    Der Friedhof der Namenlosen befindet sich auf der Insel Düne. Tote, die vom Meer angespült wurden und nicht identifiziert werden konnten, wurden dort beigesetzt. Auf dem Friedhof steht auch ein Gedenkstein der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger, der an die Besatzung des Seenot-Schiffes “Adolf Bermphol” erinnert, die 1967 in der Nordsee ertrunken ist.

    Foto: Martina Kiese
    16. Jul. 2012

    Clava Cairns sind eine lokal begrenzte Form endneolithischer Megalithanlagen in Schottland. Die bekanntesten und namengebenden sind die drei nicht besonders großen Balnuaran of Clava, östlich von Inverness.

    Foto: Brigitte Drinkmann
    8. Jul. 2012

    Ludwigslust ist eine Stadt im Landkreis Ludwigslust-Parchim. Die Glockentürme der Stadtkirche - errichtet 1790/92 im ägyptischen Stil - bilden das Eingangstor zum Friedhof. Der Hofbaumeister Johannes Joachim Busch hatte - so wird heute vermutet - die Tempelanlagen von Karnak als Vorbild seiner Bauplanung gewählt.

    Foto: Elly Mainz

    Ansichten