Home | Idee | Mitmachen | Kontakt | Impressum / Datenschutz

Über

  • Kategorien

  • Archiv

  • Meta

  • 16. Aug. 2013

    Der Jüdische Friedhof im Lindenpark in Rostock steht unter Denkmalschutz. Er wurde on 1873 bis 1942 als Begräbnisstätte genutzt.

    21. Aug. 2013

    Auf dem Gelände des heutigen Lindenparks wurde 1831 der so genannte Neue Friedhof eingeweiht - der erste städtische Friedhof außerhalb der Stadtmauern. 1912 wurde er mit der Anlage des Neuen Friedhofs an der Satower Straße zum Alten Friedhof. Beisetzungen gab es noch bis ins Jahr 1959. Seither gingen vor allem die kulturgeschichtlich wertvollen Kapellen bekannter Rostocker Familien verloren. Vernichtet wurden auch kunsthistorisch wertvolle Gründerzeitgrabstätten. Heute findet man im Lindenpark nur noch vereinzelte Grabsteine.

    7. Aug. 2013

    Wasserburg ist eine Gemeinde im schwäbischen Landkreis Lindau. Der Alte Pfarrfriedhof umrandet die malerisch auf der Halbinsel gelegene Katholische Pfarrkirche St. Georg.

    Foto: Elly Mainz

    Ansichten