Home | Idee | Mitmachen | Kontakt | Impressum |Datenschutz

Über

  • Kategorien

  • Archiv

  • Meta

  • 9. Okt. 2009

    Neuenkirchen ist eine Gemeinde im Landkreis Rügen auf der gleichnamigen Insel. Die evangelische Kirche Maria-Magdelena ist wahrscheinlich zwischen 1380 und 1450 erbaut worden. Der Friedhof neben der Kirche ist zweigeteilt: Es gibt einen neuen Teil, auf dem heute noch beerdigt wird, und einen alten mit historischen Grabstellen.

    Foto: Thorsten Grödel
    24. Jul. 2018

    Kasnevitz ist ein Ortsteil der Stadt Putbus im Landkreis Vorpommern-Rügen. Die evangelische Dorfkirche Sankt-Jacobs wurde um 1350 erbaut und wird von einem alten Friedhof mit teilweise historischen Gräbern umrahmt. Die Backsteinkirche (Rügens einzige Kirche mit einer massiv gemauerter Kirchturmspitze) steht dabei auf einer Anhöhe am Eingang von Kasnevitz aus Richtung Garz kommend. Dieser Platz wurde wahrscheinlich schon in vorchristlicher Zeit als heidnische Kultstätte genutzt.

    Foto: Manfred Munzinger
    16. Aug. 2013

    Der Jüdische Friedhof im Lindenpark in Rostock steht unter Denkmalschutz. Er wurde on 1873 bis 1942 als Begräbnisstätte genutzt.

    21. Aug. 2013

    Auf dem Gelände des heutigen Lindenparks wurde 1831 der so genannte Neue Friedhof eingeweiht - der erste städtische Friedhof außerhalb der Stadtmauern. 1912 wurde er mit der Anlage des Neuen Friedhofs an der Satower Straße zum Alten Friedhof. Beisetzungen gab es noch bis ins Jahr 1959. Seither gingen vor allem die kulturgeschichtlich wertvollen Kapellen bekannter Rostocker Familien verloren. Vernichtet wurden auch kunsthistorisch wertvolle Gründerzeitgrabstätten. Heute findet man im Lindenpark nur noch vereinzelte Grabsteine.

    Ansichten