Home | Idee | Mitmachen | Kontakt | Impressum |Datenschutz

Über

  • Kategorien

  • Archiv

  • Meta

  • 28. Mrz. 2014

    Im Rahmen des Ausbaus der Ortsdurchfahrt von Altenmarkt a.d. Alz löste man den um die Kirche im Ort befindlichen Friedhof im April 1962 auf. Der danach neu angelegte Waldfriedhof befindet sich außerhalb des Ortes in der Laufenau.

    Foto: Manfred G. Munzinger
    31. Mai. 2009

    Hörstein ist ein Stadtteil der unterfränkischen Stadt Alzenau in Bayern. Der jüdische Friedhof in Hörstein wurde 1812 angelegt und 1848 erweitert. Die letzte Beisetzung fand 1937 statt. In den Jahren 1936 und 1937 wurde der Friedhof geschändet: 100 Grabsteine wurden umgeworfen. Nach Kriegsende richtete man den Jüdischen Friedhof wieder her. Es sind 266 Grabsteine erhalten.

    Foto: Brigitte Drinkmann

    Ansichten