Home | Idee | Mitmachen | Kontakt | Impressum / Datenschutz

Über

  • Kategorien

  • Archiv

  • Meta

  • 9. Aug. 2009

    Seinen Namen erhielt der Taucherfriedhof in Bautzen von einer Kapelle, die aus dem Taucherwald bei Uhyst auf den Friedhof umgesetzt wurde. Der Friedhof wurde 1523 geweiht und erhielt 1630 seine erste Einfriedung. Erweiterungen erfolgten von 1598 bis 1899 und 1885 wurde zudem eine Leichenhalle errichtet. Bemerkenswert sind die barocke Grufthausstraße aus dem 18. Jahrhundert und zahlreiche erhaltenswerte Grabdenkmäler aus den letzten vierhundert Jahren. Im Ostteil des Friedhofes wurden die Opfer der Schlacht um Bautzen von 1945 in einfachen Massengräbern beigesetzt.

    Foto: Brigitte Drinkmann
    2. Apr. 2014

    Bernsdorf ist eine Kleinstadt im Landkreis Bautzen am nördlichen Rand der Oberlausitz.

    Foto: Brigitte Drinkmann, Foto: Roberto Kemter
    11. Okt. 2010

    Großgrabe ist seit 1997 ein Ortsteil der sächsischen Stadt Bernsdorf in der Oberlausitz. Der Friedhof liegt am Rande des Ortes, gleich an der Bundesstraße 97.

    Foto: Brigitte Drinkmann

    Ansichten