Home | Idee | Mitmachen | Kontakt | Impressum |Datenschutz

Über

  • Kategorien

  • Archiv

  • Meta

  • 5. Sep. 2015

    Die Evangelische Kirchengemeinde ist Friedhofsträger in Bergen. Der Alte Friedhof wird seit über hundert Jahren als Begräbnisstätte genutzt. Es gibt hier neben den neueren Grabstellen einige historische Gräber sowie Kriegsgräberstätten für die Gefallenen der beiden Weltkriege. Seit 2008 gibt es eine Grabfläche für “still geborene Kinder”.

    Foto: Elly Mainz
    22. Jul. 2019

    Die Gemeinde Insel Poel umfasst die Insel sowie die nordöstlich vorgelagerte Insel Langenwerder. Der Hauptort der Gemeinde ist Kirchdorf. Der Friedhof im Ort ist um die Inselkirche herum angelegt.

    Foto: Manfred Munzinger
    27. Jul. 2018

    Der Friedhof Greifswald-Wieck ist fast ein halbes Jahrhundert älter als die 1883 neu errichtete Pfarrkirche. Der älteste erhaltene Grabstein gehörte zum Grab des Kapitäns Gottlieb Michael Gläwe aus dem Jahr 1862. In der Vergangenheit prägten fast ausschließlich Familiengrabstätten mit bis zu vier Grabbreiten das Bild des Friedhofs. Diese mit Buchsbaum eingefassten Flächen werden zum Teil bis in die heutige Zeit hinein immer wieder neu belegt.

    Foto: Manfred Munzinger
    1. Okt. 2009

    Zeugen der Vergangenheit sind die Großsteingräber im Everstorfer Forst bei Grevesmühlen. Die Großsteingräber wurden von den Menschen der Jungsteinzeit aus gewaltigen Steinen als Grabstätten für ihre Toten erbaut.

    Foto: Thorsten Grödel

    Ansichten